Pressemitteilung

Bauen
  • 11.08.2015

Schutz vor Fluglärm wird bei der Bauleitplanung gestärkt

Das Land hat die Hinweise zur Berücksichtigung des Schutzes vor Fluglärm in der Bauleitplanung veröffentlicht. Staatssekretärin Splett: „Wichtige Planungshilfe für die Kommunen.“

Pünktlich zur Urlaubszeit mit den meisten Flugbewegungen auf den Flughäfen in Baden-Württemberg sind die Hinweise zur Berücksichtigung des Schutzes vor Fluglärm in der Bauleitplanung fertig geworden. Nach erfolgter Anhörung der betroffenen Gemeinden steht fest, dass die Kommunen die Hinweise als hilfreich ansehen. Einzelne noch offene Fragen konnten geklärt werden, teilte das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur am Dienstag, 11. August mit. 

Die Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung, Gisela Splett, MdL erklärte: „Die Hinweise sind eine Planungshilfe für die Kommunen bei der Bauleitplanung in der Nähe von Flughäfen. Sie zeigen mit ihren Lärmpegelkonturen Bereiche, in denen planerische Vorsorge zum Schutz vor Fluglärm erfolgen sollte.“

Für diese Lärmpegelkonturen wurde dabei dasselbe Berechnungsverfahren wie für die bereits erfolgte Festsetzung der Lärmschutzbereiche der Flughäfen angewandt. Dieses Verfahren ermöglicht eine realitätsnahe Modellierung des Fluglärms, die mindestens alle 10 Jahre auf seine Aktualität überprüft wird. Mitberücksichtigt sind dabei alle realen Flugstreckenverläufe sowie die militärischen Flugbewegungen und die Bewegungen der privaten Kleinflugzeuge.

Die Lärmpegelkonturen  orientieren sich an den aktuell geltenden Grenzwerten, an den bestehenden Schallschutzanforderungen sowie den neuesten Erkenntnissen der Lärmschutzforschung. Damit kann ein hohes Schutzniveau gewährleistet werden.

Verkehrsstaatssekretärin Splett unterstrich: „Ich freue mich, dass durch die vorliegenden Hinweise der Schutz der Menschen vor Fluglärm verbessert werden kann.“

Die Hinweise und die zugehörigen Planungskonturen – Fluglärm werden auf der Homepage der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) unter http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/67359/  zum Download bereit gestellt. Die Planungskonturen – Fluglärm liegen als maßstäbliche PDF - Pläne und als georeferenzierte Vektordaten vor.


Fußleiste