Länger mobil

Verkehrssicherheit

Länger mobil

  • Älterer Herr am Steuer (Bild: PhotoAlto/Antoine Arraou/GettyImages)

Ein umfangreiches Angebot an Fahrsicherheitstrainings und Fahr Fitness Checks im Land bietet Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, auf Verkehrsübungsplätzen und im Realverkehr verschiedene Verkehrssituationen zu üben. Das Ziel dieser freiwilligen Angebote ist es, die eigenständige und sichere Mobilität älterer Verkehrsteilnehmender solange wie möglich zu erhalten. Die Beratungen und Tipps der Fachkräfte helfen, alters- oder krankheitsbedingten Einschränkungen in der Beweglichkeit und Fahrsicherheit entgegenzuwirken. Außerdem erhalten die Teilnehmenden Infos zu den neuesten StVO-Entwicklungen und technischen Erneuerungen, wie den Fahrassistenzsystemen. 

Wichtiger Hinweis: Alle unten aufgeführten Trainings werden bei Bedarf angeboten. Partner vor Ort führen die Trainings durch. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Verbänden (s. Kontakt).

Die unten aufgeführt Übersicht können Sie sich auch als Faltblatt herunterladen.

Angebote Fahrsicherheitstrainings

Aktion Inhalte Anmeldung/ Hinweise Kontakt
Ü60 bleib mobil Ausbau und Auffrischung des Wissens zu Straßenverkehr sowie Beratung und Training

Fünf Module:
• Fahrzeugtechnik (einschließlich Fahrassistenzsystemen)
• Straßenverkehrsrecht
• Gesund & sicher (Altersmerkmale, Auswirkungen von Medikamenten)
• Fahrevent
• Ohne Auto mobil bleiben (ÖPNV, Tarife)
• Dauer je nach Umfang der Vereinbarung
• Ort nach Vereinbarung
• Termine auf Anfrage
• Mind. 10 bis max. 14 Teilnehmer
• Preis je nach Umsetzung
ACE Auto Club Europa e.V.
Verkehrssicherheit
Renate Hanstein
Schmidener Straße 227
70374 Stuttgart

Tel.: 0711/ 5303-290
Fax: 0711/ 5303-289
renate.hanstein@ace-online.de
www.ace-online.de
PKW Sicherheitstrainings für Senioren
• Übungen zu PKW Sicherheitstrainings nach DVR-Standard
• Theorie Ergänzungen und Training individuell je nach Anspruch und Fahrkompetenz.
• Dauer: ca. 6 Stunden
• Durchführung mit dem eigenen PKW
• Ort nach Vereinbarung
• Termine auf Anfrage
• max. 14 Teilnehmer
ACE Auto Club Europa e.V.
Verkehrssicherheit
Renate Hanstein
Schmidener Straße 227
70374 Stuttgart

Tel.: 0711/ 5303-290
Fax: 0711/ 5303-289
renate.hanstein@ace-online.de
www.ace-online.de
Fahr Fitness Checks Verbesserungspotential soll gefunden und aufgezeigt werden sowie ggf. über konkrete Hilfestellung gesprochen werden. Kosten:
• ADAC Mitglieder 49 €
• Nichtmitglieder 69 €
ADAC Nordbaden e.V.
Steinhäuserstr.22
76135 Karlsruhe

Tel.: 0721/ 8104-911
ADAC Nordbaden
Sicherheitstraining für Senioren Sicherheitstraining für Senioren • max. 10 Teilnehmer
• Trainingsplatz Karlsruhe und Heidelberg

Kosten:
• ADAC Mitglieder 45 €
• Nichtmitglieder 55 €
ADAC Nordbaden e.V.
Steinhäuserstr.22
76135 Karlsruhe

Tel.: 0721/ 8104-911
ADAC Nordbaden
Fahr Fitness Checks Gemeinsame Fahrt, Auswertung und Beratung mit Fahrlehrer • Dauer: 45-minütige Fahrt mit Fahrlehrer

Kosten:
• ADAC Mitglieder 49 €
• Nichtmitglieder 59 €
ADAC Südbaden e.V.
Am Predigertor 1
79098 Freiburg

Tel.: 0761/3688231
petra.kappus@sba.adac.de
ADAC Südbaden
Senioren am Steuer Theorieteil zu Fahrzeugtechnik und Praktische Fahrübungen (Kurven, Bremsen, Verhalten an Unfallstellen) • max. 10 Teilnehmer
• Trainingsplatz in 79206 Breisach

Kosten:
• ADAC Mitglieder 60 €
• Nichtmitglieder 70 €
ADAC Südbaden e.V.
Am Predigertor 1
79098 Freiburg

Tel.: 0761/3688231
petra.kappus@sba.adac.de
ADAC Südbaden
Fahrsicherheitstraining „Der Seniorenkurs" • Ziel: Ausbau der Fahrsicherheit
• Ausweitung von Fahrtechniken und Üben von Fahrsituationen im eigenen PKW
•max. 10 Teilnehmer
• Halbtageskurs auf der Verkehrsübungsanlage am Solitude-Ring in Leonberg
• Vorgespräch
• 45-min. Begleitfahrt
• Abschlussgespräch mit Bewertung der Fahrt und weiteren Tipps zur Erhaltung der individuellen Mobilität
• Dauer: 3,5 Stunden

Kosten:
• ADAC Mitglieder 49 €
• Nichtmitglieder 59 €
ADAC Württemberg e.V.
Am Neckartor 2
70190 Stuttgart

Tel.: 0711/ 2800-21297
sht@wtb.adac.de
ADAC Württemberg
Kurse für Senioren und Seniorinnen • Reflektionsfahrten im Realverkehr mit anschließendem Auswertungsgespräch
• Einzel- oder Gruppenübungen zum Rangieren und Raumabschätzen
• Schulungsmaterial vorhanden
• Dauer: ca. 90 Minuten
Bundesverband deutscher Fahrschulunternehmen e.V.
Rainer Zeltwanger
Landhausstraße 45
70190 Stuttgart

Tel.: 0711/ 28565656
Fax: 0711/ 28565628
info@bdfu.org
Bundesverband deutscher Fahrschulunternehmen
Sicher mobil • Seminare für aktive Verkehrsteilnehmer ab 50 Jahren
• Hintergrundinformation, Verhaltens- Tipps rund um Mobilität
• Auch für Fußgänger, Radfahrer, ÖPNV- Nutzer
• Gruppengröße mind. 8 bis 20 Teilnehmer
• Dauer: 90- 120 Min.
• Termine und Ort nach Vereinbarung, bundesweit durch die Umsetzer Deutsche Verkehrswacht, ACE, ADAC, Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände, ARCD und VCD
• Kostenlose Teilnahme
Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.
Auguststraße 29
53229 Bonn

Tel.: 0228/ 40001-0
Deutscher Verkehrssicherheitsrat
Fahr Fitness Checks • Programm zur objektiven Überprüfung der Fahrfertigkeiten

Programm besteht aus:
• 45-min. Vorgespräch
• Begleitfahrt
• Abschlussgespräch mit Bewertung der Fahrt und weiteren Tipps zur Erhaltung der individuellen Mobilität
Kosten:
• ADAC Mitglieder 49 €
• Nichtmitglieder 69 €
Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e. V.
Ute Friedrich

Tel.: 0711/ 83 98 75 21
u.friedrich@fahrlehrerverband-bw.de

ADAC Württemberg

Tel.: 0711/ 2800-151
verkehr@wtb.adac.de
ADAC Württemberg
„FIT IM VERKEHR“ • Programm zur teilnehmerbezogenen Schulung älterer Kraftfahrer in Theorie und Praxis, bei dem die praktischen Teile auch im Realverkehr stattfinden können.
• Das Programm besteht aus unterschiedlichen Bausteinen. Damit kann auf die individuellen Wunschthemen der Teilnehmer eingegangen werden.
Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e. V.
Ute Friedrich

Tel.: 0711/ 83 98 75 21
u.friedrich@fahrlehrerverband-bw.de
Theoretische und praktische Schulungen • Theorie und Praxis
• Fahrten im Realverkehr
• Schulungsmaterialien vorhanden, Sicherheitstrainings möglich
• Einzel- oder Gruppenübungen
• Preisangebot obliegt Fahrschulen
Interessenverband Deutscher Fahrlehrer Süd e. V. (IDFS)
Martin Bodenschatz
Salzstraße 1
87435 Kempten

Tel.: 0171/93 111 45
oder 08221/ 250 773
boden-schatz.martin@online.de
Interessensverband Deutscher Fahrlehrer Süd
Sicher fit unterwegs Drei Veranstaltungstermine von:
• Verkehrswacht (StvO-Neuigkeiten, Hinweise zu Fahrassistenzsystemen, Verhaltenstipps),
• Polizei (Hilfestellungen zum Verhalten im ÖPNV, von Fußgängern, im Radverkehr) und
• Landesapothekerverband (Wirkung von Medikamenten)
Übersicht aller Verkehrswachten in BW Verkehrswacht Baden-Württemberg e.V.
Paul Woywod
Generalsekretär

Tel.: 0711/ 407030-0
Verkehrswacht BW
Mobilitätstraining Praktische Übungen nach Wünschen der Teilnehmer
Übersicht aller Verkehrswachten in BW
Verkehrswacht Baden-Württemberg e.V.
Paul Woywod
Generalsekretär

Tel.: 0711 / 407030-0
Verkehrswacht BW
Sicherheitstraining nach den Richtlinien des DVR • Gefahren erkennen, Gefahren vermeiden, Gefahren bewältigen
• Erklärungen zur Fahrzeugtechnik (z.B. Assistenzsysteme)
• Dauer: 8 Unterrichtsstunden
• Ort: auf festen Übungsplätzen und auch mobil auf geeigneten anderen Plätzen
Anbieter sind die Verkehrswachten in Baden-Württemberg
Übersicht aller Verkehrswachten in BW
Sicherheitstraining, Thema: Unfallverhütung Sensibilisierung für die Gefahren im Verkehrsalltag • Für geschlossenen Gruppen (z.B. durch Vereine u.ä. organisiert)
• Dauer: 4,5 Stunden
Anbieter sind die Verkehrswachten in Baden-Württemberg
Übersicht aller Verkehrswachten in BW

 

Fahrtraining mit E-Bikes und Pedelecs

Aktion Inhalte Anmeldung/ Hinweise Kontakt
Verkehrswacht Baden-Württemberg e.V. Kurse zur Nutzung von Pedelec und E-Bike

• Zusammenarbeit mit den örtlichen Fachhändlern
• Testfahrt verschiedener Modelle
Übersicht aller Verkehrswachten in BW Paul Woywod
Generalsekretär
Landesverkehrswacht BW
Tel.: 0711/ 407030-0
Verkehrswacht BW

Fußleiste