Zukunftskonzepte

Die Mobilität ändert sich gravierend. Klimaschutz und Gesundheit erfordern weitreichende Änderungen. Technische Innovationen schaffen neue Möglichkeiten. Die Anforderungen und Wünsche von Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln sich weiter. Das Ministerium für Verkehr greift diese Impulse auf und kooperiert mit vielen Partnern bei der Entwicklung und Umsetzung langfristig tragfähiger Mobilitätslösungen.

Gezeichnetes Bild eines Platz aus der Luft, bevölkert von Menschen.
Smartphone liegt in der Hand. Hologramm Bildschirme ragen in die Luft und zeigen Daten.

Digitale Mobilität

Durch den Einsatz moderner Digitaltechnik will das Verkehrsministerium eine ressourcenschonende, umwelt- und klimafreundliche Mobilität sowie eine höhere Verkehrssicherheit ermöglichen.

Ein Mitarbeiter von Volkswagen montiert am Fließband einen Dieselmotor. (Bilderquelle: dpa)

Strategiedialog Automobilwirtschaft

Im Strategiedialog Automobilwirtschaft werden Projekte, Maßnahmen und Konzepte erarbeitet, um den Transformationsprozess der baden-württembergischen Automobilindustrie erfolgreich zu gestalten.

Ein Lkw mit Stromabnehmern fährt auf einer Straße entlang.

eWayBW

eWayBW ist ein Pilotprojekt zu oberleitungsbetriebenem Straßengüterverkehr. Ziel des Pilotprojekts ist die Durchführung eines realitätsnahen elektrischen Betrieb von Hybrid-Oberleitungs-Lkw, um bisherige Erkenntnisse zu erweitern.

Gruppe an Menschen steht um einen Labtop und diskutiert.

MobiData BW Hackathon

Um das Thema Verkehrswende weiter zu treiben, veranstaltet das Verkehrsministerium zusammen mit der Stadt Freiburg im November 2020 den MobiData BW Hackathon. Aus gesammelten Verkehrsdaten und dem Know-How der TeilnehmerInnen entstehen Ideen für die Mobilität der Zukunft.

Eine Frau telefoniert und arbeitet am Laptop

Klick, klick, Upload – Antrag fertig

Nur ein paar Klicks und Datei-Uploads – und der Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis oder für den Personenbeförderungsschein ist fertig und kann bearbeitet werden.

Mehrspurige Autobahn über die eine Brücke mit aufgehängtem technischen Geräten führt.

Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur

Die Bund-Länder Kommission  befasste sich mit Finanzierungsvorschlägen für das mehrstufige deutsche Verkehrsinfrastrukturnetz. Die Verkehrsminister der Länder erarbeiten gemeinsam wichtige Konzepte zur Finanzierung.

Überflutete Straße mit einem Fahrrad in der Mitte.

Klimaschutz und Mobilität

Strategie des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg ist eine „Nachhaltige Mobilität – Für Alle“. Sie soll die heutigen Mobilitätsbedürfnisse in Zukunft in einer dauerhaft umweltverträglichen Weise gewährleisten.

Zug fährt über eine Bahnbrücke

Mobilität im Ländlichen Raum

Mit der ÖPNV-Offensive des Landes, sollen alle Kommunen an ein verlässliches Angebot aus Bahnen, Bussen und flexiblen ÖPNV-Formen in einem stündlichen Takt angeschlossen werden.