Ausschreibungen, Vergabe, Wettbewerbe

Ausgeschriebene Leistungen

Ausschreibungen

Vergabemanagement-System für die Straßenbauverwaltung BW

  • Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg hat im EU-Amtsblatt eine Bekanntmachung für die Vergabe des Vergabemanagement-Systems für die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg europaweit veröffentlicht.

    Das Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb richtet sich an alle Dienstleister, die Vergabemanagement-Systeme anbieten und die Handbücher für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen, Lieferungen und Leistungen sowie freiberuflichen Leistungen im Straßen- und Brückenbau mit den landesspezifischen Anforderungen umsetzen können.

    Einzelheiten zum Verfahren und den Anforderungen können der entsprechenden EU-Bekanntmachung und den Vergabeunterlagen entnommen werden.

    Die EU-Bekanntmachung ist unter folgendem Link abrufbar: www.ted.europa.eu.

    Die Antragsunterlagen können hier heruntergeladen werden.

    Es gibt Nachschreiben, die hier heruntergeladen werden können:

    Anträge sind schriftlich und in deutscher Sprache bis zum 19.07.2018, 10:00 Uhr, beim Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg Referat 23, Dorotheenstraße 8, 70173 Stuttgart an der Pforte abzugeben oder per Post an das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg Referat 23, Dorotheenstraße 8, 70173 Stuttgart zu senden.

Ausschreibung eines Dienstleisters für die Lieferung von Tarifmodulen

  • Gegenstand der Ausschreibung ist die Lieferung von Tarifmodulen (TM) nach PKM gemäß Spezifikation KA-Release 1.6.0 für die Verbundtarife der 22 Baden-Württembergischen Verkehrsverbünde inklusive Anschluss- und Übergangstarife und die Pflege der bereitgestellten Tarifmodule bis 30.9.2020.

    Primärer Einsatzzweck ist die Nutzung zum Verkauf von Fahrausweisen in Fahrausweisautomaten, die im Zuge der SPNV Ausschreibungen des Landes BW bzw. unter Beteiligung des Landes BW durch EVU betrieben werden.

    Einreichung der Angebote:
    Die Angebote sind schriftlich und in deutscher Sprache bis 31.07.2018, 12:00 Uhr, beim Auftraggeber (Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg) einzureichen.

    Nähere Angaben zur Ausschreibung befinden sich dazu in den Vergabeunterlagen.


Fußleiste