Pressemitteilungen Ministerium für Verkehr

2612 Ergebnisse gefunden

  • Eine Frau trägt eine Alltagsmaske auf einem Bahnsteig (Bild: bwegt)
    • ÖPNV

    Pendler-Corona-Studie: Infektionsgefahr im ÖPNV nicht höher als im Individualverkehr

    Die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist im Vergleich zum Individualverkehr nicht mit einem höheren Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion verbunden.
  • Schienen mit einer Weiche (Bild: Fotolia.com/ Finkenherd)
    • SCHIENE

    Verkehrsministerium fördert Machbarkeitsstudien zur Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken

    Das Ministerium für Verkehr hat ein neues Förderprogramm zur Erstellung von Machbarkeitsstudien für die Reaktivierung von stillgelegten Bahnstrecken in Baden-Württemberg aufgesetzt.
  • 3d Bild mit nebenherfahrenden Autos, die Signale aussenden um miteinander zu kommunizieren.
    • MOBILITÄT

    Autonomes Fahren bietet große Chancen für den Liefer- und Güterverkehr

    Im automatisiertem Güter- und Lieferverkehr werden große Zukunftschancen gesehen. Dies soll in naher Zukunft durch ein so genanntes Reallabor erprobt werden.
  • Verkehrsministerium (Foto: © Joachim E. Roettgers GRAFFITI)
    • Strasse

    L 1358: Sanierungsarbeiten zwischen Sulz am Eck und Kuppingen (Landkreise Calw und Böblingen)

    Der Abteilungsleiter der Abteilung „Straßenverkehr, Straßeninfrastruktur“ im baden-württembergischen Verkehrsministerium Ministerialdirigent Andreas Hollatz hat heute in Vertretung des Verkehrsministers des Landes Winfried Hermann gemeinsam mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer und Landrat Roland Bernhard das virtuelle Startsignal für die grundhafte Sanierung der L 1358 zwischen Sulz am Eck und Kuppingen gegeben.
  • Radverkehr (Bilderquelle:VM/Ben van Skyhawk)
    • Rad

    STADTRADELN 2021: Rekordbeteiligung zum Start in BW

    Der Wettbewerb STADTRADELN geht in die nächste Runde. Teilnehmende sammeln bis September Radkilometer. In Baden-Württemberg machen deutlich mehr Kommunen und Landkreise mit wie in den Vorjahren.
  • Ein Mann und eine Frau enthüllen eine Informationssäule am Bahnhof in Konstanz.
    • Mobilitätssäulen

    Konstanz: Mobilitätssäulen für Verkehrswende

    Am Bahnhof in Konstanz wurde eine neue Mobilitätssäule eingeweiht. Die Säule informiert über regionale nachhaltige Verkehrsmittel. Das Land fördert den Bau der Säulen in einem Pilotprojekt.
  • Gelb weißer Bus steht an einer Bushaltestelle.
    • Bus

    Neue Regiobuslinien in den Nationalpark Schwarzwald

    Neue Regiobuslinien führen zukünftig in den Nationalpark Schwarzwald und zum Nationalparkzentrum Ruhestein. Die attraktiven Verbindungen für Besucherinnen und Besucher das Parks wurden Verkehrsminister Hermann eingeweiht.
  • Eine Eiswaffel liegt auf dem Boden. Eiskugel, die aussieht wie die Erde liegt daneben und schmilzt langsam.
    • Klimaschutz

    Minister Hermann: Karlsruher Klimaschutz-Entscheidung heißt noch mehr Einsatz für Verkehrswende

    Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ist nach den Worten von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann nicht nur ein Auftrag an die Bundesregierung, sondern auch an Länder und Kommunen, ambitionierter als bisher Klimaschutzpolitik zu machen.
  • Schienen mit einer Weiche (Bild: Fotolia.com/ Finkenherd)
    • Bahn

    Landkreis Ludwigsburg kann Markgröninger Bahn langfristig pachten

    Die Deutsche Bahn verpachtet die Markröninger Bahn an den Landkreis Ludwigsburg. Darauf einigten sich die Bahn und der Landkreis unter der Moderation des Verkehrsministeriums. Der Landkreis möchte damit die Reaktivierung der Bahnstrecke für den Personenverkehr vorantreiben.
  • Junge auf Autobahnbrücke hält sich die Ohren zu (Bild: Fotolia.com/ miredi)
    • Tag gegen Lärm

    Hermann: „Konsequenter Lärmschutz auch für den ländlichen Raum“

    Am „Tag gegen den Lärm“ erneuern der Minister und der Lärmschutzbeauftragte des Landes ihre Forderungen nach besseren gesetzlichen Regelungen.