Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen Ministerium für Verkehr

  • 30.05.2018
    LUFTREINHALTUNG

    Technische Lösung zur Senkung der Feinstaubbelastung soll erprobt werden

    Um die Feinstaubbelastung in Stuttgart weiter zu senken, soll aus Sicht des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg keine mögliche technische Lösung ausgelassen werden. Deshalb haben Vertreter des Ministeriums und der Firma MANN+HUMMEL vereinbart, ein Pilotprojekt mit Feinstaubpartikelfiltern im Bereich des Stuttgarter Neckartors in Angriff zu nehmen. Mehr

  • 30.05.2018
    STRASSE

    L 536 zwischen Wilhelmsfeld und Altneudorf im Eiltempo saniert

    Verkehrsminister Winfried Hermann MdL hat heute (30. Mai 2018) gemeinsam mit Re-gierungspräsidentin Nicolette Kressl die L 536 zwischen Wilhelmsfeld und Altneudorf für den Verkehr freigegeben. Mehr

  • 24.05.2018
    Verkehrssicherheit

    Erneuerung der Eisenbahnüberführung Gottmadingen auf der L 190

    Minister Hermann: Mehr Verkehrssicherheit und Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger – bessere Wege für Fußgänger und Radfahrer. Mehr

  • 21.05.2018
    Elektromobilität

    Schub für E-Mobilität: Flächendeckendes Sicherheitsladenetz für Elektroautos

    In den kommenden Tagen erhält ein aus insgesamt 78 Partnern bestehendes Konsortium unter der Führung der EnBW AG einen Förderbescheid in Höhe von rund 2,2 Millionen Euro für die Errichtung eines Flächendeckenden Sicherheitsladenetzes für Elektrofahrzeuge (SAFE). Mehr

  • 18.05.2018
    STRASSE

    Feierliche Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Darmsheim

    Verkehrsminister Winfried Hermann, MdL, hat am 18. Mai 2018 gemeinsam mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer und Vertretern der Stadt Sindelfingen und der angrenzenden Kommunen die L 1182 Ortsumgehung Darmsheim für den Verkehr freigegeben. Mehr

  • 17.05.2018
    SCHIENE

    Land plant Einsatz klimafreundlicher Züge in Ortenau-Netz

    Der erste Zug mit Brennstoffzellen- oder Batterieantrieb in Baden-Württemberg soll im Ortenaukreis fahren. Um diese relativ neue Technologie zu erproben, beabsichtigt das Verkehrsministerium die Leistungen im Netz 8 des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) an TRAPICO (Schieneninnovations GmbH) zum Dezember 2022 zu vergeben. Mehr

  • 16.05.2018
    SPNV

    Qualität im SPNV: Bilanz zum „Aktionsplan Schienenverkehr“

    Vor einem Jahr herrschte Krisenstimmung in Baden-Württemberg. Zugausfälle und mangelhafte Pünktlichkeit auf mehreren Strecken waren für viele Fahrgäste inakzeptabel geworden. Auf Initiative des Verkehrsministers Winfried Hermann MdL entwickelte DB Regio einen 10-Punkte-Aktionsplan, mit dem die Missstände behoben werden sollten. In einer Pressekonferenz wurde nun nach einem Jahr Bilanz gezogen. Mehr

  • 15.05.2018
    Strasse

    Trotz Reisewelle sicher und schnell ans Ziel

    In den Pfingstferien wird insbesondere an den Wochenenden ein hohes Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen erwartet. Das Land Baden-Württemberg investiert zudem auch dieses Jahr wieder Rekordsummen in den Ausbau und die Erhaltung des Bundesfernstraßennetzes. Mehr

  • 08.05.2018
    SCHIENE

    Bahnhalt Aalen-West wird durchweg barrierefrei gebaut

    Der geplante Bahnhalt Aalen-West im Ostalbkreis wird durchgängig barrierefrei und mit langen Bahnsteigen gebaut. Bei einem Treffen im Verkehrsministerium am 8. Mai 2018 in Stuttgart verständigten sich die Vertreterinnen und Vertreter des Landes und der kommunalen Seite darauf, die Bahnsteige mit 55 Zentimeter Höhe und 270 Meter Länge zu bauen. Mehr

  • 08.05.2018
    Digitale Mobilität

    Neue Mitfahrlösung gewinnt beim „Digital Mobility Hack BW“

    Vom 20. bis zum 21. April 2018 fand der erste vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg veranstaltete Hackathon statt. Das Team „Mitfahren-BW“ überzeugte Publikum und Jurymitglieder mit einer Anwendung, bei der eine intermodale Nutzung von ÖPNV und Mitfahrgelegenheiten ermöglicht wird. Mehr


Fußleiste