Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen Ministerium für Verkehr

  • 19.06.2018
    MOBILITÄT

    Strategiedialog bringt Geschäftsmodell Ride-Sharing voran

    Kann Ride-Sharing in städtischen und ländlichen Regionen die Mobilität verbessern und zum Klimaschutz beitragen? Wo können autonom fahrende Busse eingesetzt werden? Um diese Fragen geht es unter anderem im Strategiedialog Automobilwirtschaft BW. Mehr

  • 17.06.2018
    Strasse

    Zustand der Autobahnen in Baden-Württemberg verbessert sich weiter

    Der Zustand der Autobahnen in Baden-Württemberg ist deutlich besser geworden. Die landesweite Zustandserfassung und –bewertung (ZEB) aus dem Jahr 2017 zeigt gegenüber der vorangegangenen Erfassung im Jahr 2013, dass vor allem der Anteil von Fahrbahnen in schlechtem oder sehr schlechtem Zustand von 23 Prozent auf 16 Prozent reduziert werden konnte. Mehr

  • 15.06.2018
    STRASSE

    Land fördert erstmals die Sanierung von kommunalen Brückenbauwerken

    Das Land unterstützt erstmalig die Landkreise und Kommunen bei der Sanierung von Brücken in deren Baulast. Hierfür legte die Landesregierung für die Jahre 2017 – 2019 einen kommunalen Sanierungsfonds auf. Es stehen insgesamt rund 84,4 Millionen Euro zur Verfügung, davon 43 Millionen Euro im Jahr 2018. Mehr

  • 15.06.2018
    STRASSE

    Ab 2019 zwei neue Regiobuslinien im Neckar-Odenwald-Kreis

    Das Ministerium für Verkehr bezuschusst zwei weitere Regiobuslinien im Neckar-Odenwald-Kreis mit rund 3,5 Millionen Euro. Das gab Verkehrsminister Winfried Hermann, MdL, am 15. Juni in Stuttgart bekannt. Mehr

  • 15.06.2018
    RAD

    Minister Hermann: Körschtalbrücke zwischen Esslingen und den Fildern wird fahrradtauglich

    Im Radwegenetz auf den Fildern zwischen Esslingen und der Autobahn 8 wird eine wichtige Lücke geschlossen. Auf der Körschtalbrücke wird ein Radweg eingerichtet, der vor allem den Schulkindern, den Berufspendlerinnen und -pendlern nützt. Mehr

  • 13.06.2018
    STRASSE

    A 8 Albaufstieg – Verkehrsministerium begrüßt Fortsetzung des Planfeststellungsverfahrens

    Es geht voran: Nachdem das Land jahrelang hartnäckig gedrängt hat, sind die seit langem verfolgten Pläne für den sechsstreifigen Ausbau der Autobahn Stuttgart-München am sogenannten Albaufstieg zwischen Mühlhausen und Hohenstadt nun einen entscheidenden Schritt weiter. Mehr

  • 12.06.2018
    ÖPNV

    Mehr Fördermittel des Landes für „Kombilösung Karlsruhe“

    Der Ministerrat hat in seiner Sitzung am 12. Juni 2018 einer weiteren Beteiligung des Landes am Projekt „Kombilösung Karlsruhe“ grundsätzlich zugestimmt. Das aus zwei Teilprojekten bestehende Vorhaben ist derzeit eines der baulich und finanziell größten ÖPNV-Infrastrukturvorhaben im Land. Mehr

  • 07.06.2018
    Strassen

    Mehr Nachtarbeit auf Baustellen für Bundesfernstraßen

    Für den Ausbau und insbesondere die Erhaltung des Bundesfernstraßennetzes gibt das Land Baden-Württemberg derzeit Rekordsummen aus. Um Bauzeiten zu verkürzen und den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, setzt deshalb das Verkehrsministerium verstärkt auf den Einsatz von Nachtarbeit und den Drei-Schicht-Betrieb. Mehr

  • 07.06.2018
    Schiene

    VVS-Tarife sollen einfacher und günstiger werden

    OB Kuhn: „Der neue VVS-Tarif ist ein Meilenstein: einfacher, günstiger und umweltfreundlicher.“ – Verkehrsminister Hermann: „Ein großer Wurf ist gelungen.“ Mehr

  • 07.06.2018
    LÄRMSCHUTZ

    Mehr Lebensqualität durch Lärmschutz! - Lärmkongress 2018

    Über eine viertel Millionen Menschen leiden allein in Baden-Württemberg unter gesundheitsschädlichem Straßenverkehrslärm! Über 300 Teilnehmer tauschen sich in den kommenden beiden Tagen über Ideen, Erkenntnisse und Möglichkeiten zur Lärmbekämpfung aus. Mehr


Fußleiste