Neue Mobilität

Mitmachaktion Carsharing: Junge Menschen fürs Carsharing begeistern

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg will Fahranfängerinnen und Fahranfänger fürs Carsharing begeistern. Im Rahmen der Kampagne „Neue Mobilität“ startet dazu eine landesweite Mitmachaktion. Wir rufen alle in Baden-Württemberg aktiven Carsharing-Anbieter und Fahrschulen zum Mitwirken auf.

Mobilität ohne ein eigenes Auto ist smart und kostengünstig, und Sharing-Angebote passen zu den Bedürfnissen junger Menschen: Diese legen immer weniger Wert auf ein eigenes Auto, der Führerschein ist als Versprechen für Freiheit aber weiter sehr begehrt.

Hier setzt die Mitmachaktion an: Sie besteht aus einer 15-minütigen Praxiseinheit, bei der Fahrlehrerin oder Fahrlehrer mit ihren Fahrschülerinnen und Fahrschülern zu einem Carsharing-Auto in der Nähe fahren. Dort gibt es eine kurze Einweisung, ohne dass das Auto bewegt wird. Die Teilnahme an dieser Praxiseinheit ist zugleich ein Gewinnlos für Fahrschulen sowie für Fahrschülerinnen und Fahrschüler.

Für die Carsharing-Anbieter bietet die Aktion eine vielversprechende Möglichkeit, sich bei der jungen Zielgruppe zu positionieren. Die Agentur TERRITORY führt diese Mitmachaktion im Auftrag des Verkehrsministeriums durch. An der Kooperation Interessierte melden sich bitte bei info.neuemobilitaet@territory.group.

Weitere Informationen: