Archiv

Rückblicke 2019 - 2013

9. ÖPNV-Innovationskongress 2019

Mit rund 600 Teilnehmern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, spannenden Vorträgen zu aktuellen Themen sowie einem attraktiven Rahmenprogramm war der 9. ÖPNV-Innovationskongress in Freiburg im Breisgau ein voller Erfolg. Von Kundenorientierung über Betrieb/Verkehrsplanung, Technologie und Marketing/Tarife bis hin zu Umweltverbund: Der ÖPNV-Innovationskongress deckte auch 2019 wieder die gesamte Bandbreite an Themen ab, mit denen sich die Branche aktuell beschäftigt. Zahlreiche Fachvorträge von namhaften Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sorgten für ein spannendes Programm und angeregte Diskussionen.

Damit Sie sich auch im Nachhinein über die Inhalte des 9. ÖPNV-Innovationskongresses informieren können, stellen wir Ihnen auf dieser Seite die Vorträge sowie die Berichte der Moderatoren zur Verfügung. Sie finden diese jeweils als Download beim jeweiligen Vortrag. Viel Spaß beim Lesen!

 

Dienstag, 12.03.2019

Moderation: Markus Brock, 3sat, SWR

18:00 Uhr Eröffnung der Fachausstellung
19:00 Uhr Begrüßung durch Minister Winfried Hermann ( zur Rede)
19:20 Uhr Den ÖPNV zukunftsfest machen: flankierende Finanzierungsinstrumente als Basis für die Modernisierung des Nahverkehrs; Steffen Lehmann, Mitteldeutscher Verkehrsverbund GmbH (MDV) (zum Vortrag) anschließend Podiumsdiskussion
21:00 Uhr Get-together

 

Mittwoch, 13.03.2019

Moderation: Markus Brock, 3sat, SWR

09:30 Uhr Grußwort Martin Horn, Oberbürgermeister der Stadt Freiburg
09:45 Uhr Begrüßung und verkehrspolitisches Statement durch Minister Winfried Hermann
10:15 Uhr Öffentlicher Nahverkehr 4.0: Elektrisch, intelligent und digital vernetzt die an stehenden Herausforderungen bewältigen; Prof. Dr.-Ing. Prof. e. h. Wilhelm Bauer, geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO (zum Vortrag) anschließend Podiumsdiskussion
12:00 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Vortragsreihe (Details siehe nachfolgend)
19:30 Uhr Empfang der Landesregierung

Die Vortragsreihe

Donnerstag, 14.03.2019

Moderation: Markus Brock, 3sat, SWR

09:00 Uhr Mehr Fahrgäste gewinnen: Wie steigern wir die Nachfrage? Ingo Wortmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Münchner Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) (zum Vortrag) anschließend Diskussion
10:15 Uhr „Innovative Marketingansätze für die Frequenzsteigerung im öffentlichen Nahverkehr“; Prof. Dr. Sven Köhler, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart (zum Vortrag)
10:45 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Verleihung des ÖPNV- Innovationspreises durch Abteilungsleiter Gerd Hickmann (zur Rede)
12:15 Uhr „Wie werden wir morgen unterwegs sein? Ein Ausblick auf die Mobilität der Zukunft“; Lars Thomsen, future matters AG (zur Rede)
13:00 Uhr Schlusswort, Mittagspause
14:15 Uhr Rahmenprogramm

 

Impressionen

Wir haben für Sie einige Eindrücke von der Veranstaltung in Bildern festgehalten – klicken Sie sich hier durch unsere Galerie.

:

Kongresszentrum von aussen (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Präsentationsfolie Willkommen (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Minister Hermann am Rednerpult (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Kongresssaal (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Podiumsdiskussion (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Moderator auf Bühne (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Fachausstellung (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Fachausstellung (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Fachausstellung (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Vortragsreihe (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Vortragsreihe (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

 Abendveranstaltung Empfang (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Abendveranstaltung Empfang (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)

:

Preisträger Innovationspreis (Bild: Iwan Foto/Ministerium für Verkehr BW)
8. ÖEPNV-Innovationskongress
  • 2017

Mobilität 4.0

„Mobilität 4.0“ lautete das übergreifende Thema des 8. ÖPNV-Innovationskongresses 2017. Einig waren sich alle, dass der Nahverkehr von den vielfältigen Chancen der Vernetzung und Digitalisierung profitieren kann.

 

7. ÖPNV-Innovationskongress
  • 2015

Demografischer Wandel

Schwerpunktthema des 7. ÖPNV-Innovationskongress 2015 war der „Demografischer Wandel und seine Auswirkungen auf die Mobilität“. Denn diese Entwicklungen stellen den Nahverkehr in den kommenden Jahren vor gewaltige Herausforderungen.

 

In der Kategorie Nachhaltige Mobilität – Marketing und Kundeninformation war der VVS gleich zweimal erfolgreich: Mit der Internetseite „Rundum Mobil“ und mit einer Kommunikationsstrategie im Zeichen der Sozialen Medien. Hartmut Bäumer, ehemaliger Ministerialdirektor des Verkehrsministeriums, überreichte den Innovationspreis 2013 an die Gewinner.
  • 2013

Mobilitätskonzepte für Bus und Bahn

Über 500 nationale und internationale Branchenvertreter tauschten sich 2013 auf dem 6. ÖPNV-Innovationskongress über zukunftsweisende und nachhaltige Mobilitätsmodelle aus.