Wir fördern Pedelecs in Verleihstationen

Wie viel?

50 Prozent der Kosten übernehmen wir vom Verkehrsministerium dank der Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität BW, wenn Sie jetzt Pedelecs für Ihre Verleihstationen anschaffen.

1.000 Euro Maximalbetrag pro Rad stellen wir für Sie bereit, wenn Sie in Baden-Württemberg ansässig sind und Ladevorrichtungen an ÖPNV-Haltepunkten bereitstellen.

Für wen?

Wir fördern Sie, wenn Sie zu einer dieser Gruppen gehören und in Baden-Württemberg ansässig sind:

  • Kommunen
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts

Wenn Sie noch unentschlossen sind, bedenken Sie bitte:

  • die Anerkennung vonseiten der Bürgerinnen und Bürger
  • den Service für Touristen
  • die nachhaltige Mobilität, die Sie unterstützen
  • die Weitsicht, die Sie damit beweisen.

Wie funktioniert das?

Wichtiger Hinweis:
Es handelt sich um eine de-minimis-Beihilfe (De-Minimis Erklärung).

Wer hat schon mal?


Gab es eine Überraschung nach der Anschaffung Ihrer E-Zweiräder?
Überraschend war, wie sehr unser Angebot angenommen wird. Unser Mobilitätszentrum am Münsinger Bahnhof ist Ausgangspunkt einer nachhaltigen Mobilität im Biosphärengebiet Schwäbische Alb und trägt zur Verkehrswende bei. Die E-Bikes sind täglich unterwegs.

Haben Sie einen Ratschlag für unentschlossene E-Fahrzeug-Interessenten?
Einfach ausprobieren, Spaß haben und den Rückenwind mit einem E-Bike-Lächeln genießen.

Starten Sie mit uns in die neue Mobilität!

Kontakt Verkehrsministerium
e-foerderung-bw@vm.bwl.de
Telefon 0711 231-5897