„Neue Mobilität: bewegt nachhaltig“

Die Kampagne „Neue Mobilität“ bietet konkrete Impulse hin zu einer nachhaltigen, innovativen Mobilität. Die Megatrends Digitalisierung, E-Mobilität und Sharing-Modelle werden dadurch landesweit öffentlich sichtbar und für die Menschen im ganzen Land erlebbar. Ziel ist es, die heute verfügbaren Möglichkeiten aufzuzeigen, wie jeder sein eigenes Mobilitätsverhalten dauerhaft klimafreundlicher gestalten kann. Ausgehend von positiven neuen Mobilitätserfahrungen soll ein deutlich größerer Anteil nachhaltig zurückgelegter Wege am Gesamtverkehr erreicht werden.

2021 ist unter anderem eine große Mitmachaktion zum Thema Carsharing für Fahrschülerinnen und Fahrschüler geplant.

  • #sharewochen

Aufruf für Fahrschulen

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg will Fahranfängerinnen und Fahranfänger fürs Carsharing begeistern. Im Rahmen der Kampagne „Neue Mobilität“ startet dazu eine landesweite Mitmachaktion. Alle Fahrschulen, die in Baden-Württemberg aktiv sind, können mitmachen.

  • #sharewochen

Aufruf für Carsharing-Unternehmen

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg will Fahranfängerinnen und Fahranfänger fürs Carsharing begeistern. Im Rahmen der Kampagne „Neue Mobilität“ startet dazu eine landesweite Mitmachaktion. Wir rufen alle in Baden-Württemberg aktiven Carsharing-Anbieter und Fahrschulen zum Mitwirken auf.

  • #sharewochen

Theoriemodul

Sei Teil der Mobilitätswende und informier dich über die #sharewochen!