Losradeln mit JobBike BW

Mann mit Helm sitzt auf einem Fahrrad.

Erfahren Sie hier alles rund um JobBike BW.

Radfahren ist gut für Umwelt, Klima und die körperliche Fitness. Aus diesen Gründen möchte die Landesregierung die Nutzung von Fahrrad und Pedelec für die Bediensteten der Landesverwaltung attraktiver machen. Das Angebot: Die Landesbeamtinnen und -beamten sowie Richterinnen und Richtern können im Rahmen einer Entgeltumwandlung eines Teils ihres Bruttogehalts ein Fahrrad oder Pedelec zu attraktiven Konditionen für 36 Monate zur Nutzung überlassen bekommen.

Das Ministerium für Verkehr hatte in Zusammenarbeit mit dem Finanzministerium 2019 die Einführung eines landesweiten Radleasing-Modells europaweit ausgeschrieben. Den Zuschlag für das wirtschaftlichste Angebot erhielt die Bietergemeinschaft um die JobRad GmbH aus Freiburg. Verkehrsminister Winfried Hermann: „Wer Rad fährt, leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur eigenen Gesundheit. Deshalb freue ich mich, dass wir für die 170.000 Landesbeamtinnen und -beamten einen Anreiz setzen, mehr Fahrten mit dem Rad zurückzulegen, auf dem Weg in den Dienst und privat.“  

Das langersehnte Radleasingangebot kann seit dem 20. Oktober 2020 beantragt werden. Informationen zur Teilnahmeberechtigung und den Häufig gestellten Fragen (FAQ) sind unter der Rubrik „Weitere Informationen“ am Ende der Seite eingestellt. Die genauen Konditionen (Vergleichsrechner) sowie die Details zur Ausgestaltung des Radleasings können im Kundenportal des LBV abgerufen werden. Der Antrag zur Bestellung eines Fahrrads oder Pedelecs erfolgt ebenfalls von dort über das meinJobRad-Portal.

Dazu melden Sie sich im Kundenportal des LBV mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Über den Reiter „JobBike BW“ sind alle weiteren Informationen zum Angebot abrufbar.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Kontakt:

Sie möchten ein JobBike BW beantragen und haben Fragen zur Nutzung des meinJobRad-Portals, dem Vergleichsrechner oder den Serviceleistungen? Hierzu berät Sie die JobRad GmbH:

Telefon: 0761 205515-929 | Mo – Fr 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
E-Mail: JobBikeBW@jobrad.org

Fragen zur Entgeltumwandlung auf Ihrer Gehaltsmitteilung richten Sie bitte an:
E-Mail: JobBikeBW@lbv.bwl.de

Fragen und Anregungen zum JobBike BW allgemein richten Sie bitte an:
E-Mail: JobBikeBW@vm.bwl.de