Stipendium

Mobilitätsstipendium BW

Neue Mobilität trifft Entrepreneurship – mit einem Mobilitätsstipendium unterstützt das Ministerium für Verkehr Innovatoren bei der Gestaltung der Mobilität von morgen.

Digitale Lösungen für die Mobilität von morgen müssen ausgetretene Pfade verlassen. Die Ideen dahinter brauchen kreativen Freiraum, um bis zur Anwendungsreife zu gelangen. Mit dem Mobilitätsstipendium BW sollen diese Freiräume entstehen. Das Programm ist Teil der Ideenschmiede digitale Mobilität und fördert innovative Menschen, die mit ihrer Idee Mobilität verändern möchten und sich dabei vor eigenen Schritten in den Markt nicht scheuen. Drei Monate lang werden die Stipendiaten dabei unterstützt, im Gründungsprozess weitere Schritte zu gehen. Dabei soll neben der Fördersumme von bis zu 15.000 Euro auch ein Begleitprogramm helfen, das der Vernetzung dient und Kenntnisse zum Verkehrssystem sowie im Bereich Entrepreneurship vermittelt. Im Folgenden stellen wir die Teams vor, die das Ministerium für Verkehr bei der Umsetzung ihrer Idee für eine digitale Mobilität der Zukunft mit dem Stipendium unterstützt.

Stipendiaten-Teams: