CORONA

Informationen zum Corona-Virus

Frau arbeitet im Labor mit Proben

Hier finden Sie die Verordnung der Landesregierung vom 17.03.2020 (in der aktuellen Fassung).

Hier finden Sie Hinweise für einen sicheren ÖPNV nach der Corona-Pause

FAQ Corona und ÖPNV

Die aktuellen Fahrplantabellen des reduzierten Grundangebots finden Sie hier (NVBW).

Die Leitlinien von Verkehrsbranche und Verkehrsministerium zum regionalen Schienenverkehr während der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Corona und Autobahnen

Die befristete Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsverbot zur Sicherstellung der Versorgung finden Sie hier.

Die befristete Allgemeinverfügung der Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen der Inhaber einer Fahrerlaubnis aus einem Staat außerhalb des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum finden Sie hier.

Informationen zu geöffneten Rastplätzen

Für diejenigen, die in der jetzigen Corona-Krise berufsbedingt unerlässliche Versorgungs- und Lieferfahrten ausführen, bietet sich auf den Autobahnen in Baden-Württemberg guter Service. Das zeigt eine Liste mit den Angeboten aller Raststätten an den Autobahnen sowie einer Raststätte an der B31. 

Die Liste zeigt überdies, dass die meisten Raststätten an den Bundesfernstraßen in Baden-Württemberg wesentliche Serviceangebote weiterhin vorhalten. Dieses ist, wie Verkehrsminister Winfried Hermann weiter betont, allerdings nur für Fahrten gedacht, die für Versorgung und Logistik unerlässlich sind.

Die Liste finden Sie hier (Stand: 13.05.2020).

Soforthilfen für Unternehmen 

Die aktuelle Corona-Pandemie schränkt das öffentliche Leben drastisch ein, viele Unternehmen – auch in der Verkehrsbranche –  fürchten um ihre Existenz. Der Landtag hat ein Milliardenpaket mit Soforthilfen und Krediten auf den Weg gebracht. Daraus sollen auch kleine und mittlere Verkehrsunternehmen im Land unterstützt werden.  Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Wirtschaftsministeriums.

Hier finden Sie die Erlaubnis des vorzeitigen Vorhabenbeginns zum Förderprogramm "Technische Schutzwand für Busfahrerinnen und Busfahrer und hier das Rundschreiben des BMWi zur Anwendung des Vergaberechts im Zusammenhang mit der Beschaffung von Leistungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus.