Klimaschutz

Kompetenznetz Klima Mobil

Veranstaltungsraum Kompetenznetz Klima Mobil mit Teilnehmern
Auftaktveranstaltung des Kompetenznetz Klima Mobil im Hospitalhof in Stuttgart mit rund 200 Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, Fachleute und Interessierte aus Politik und Verwaltung sowie Wirtschaft und Wissenschaft.
Herunterladen
Minister Hermann bei der Pressekonferenz zum Kompetenznetz Klima Mobil
Pressekonferenz Auftaktveranstaltung "Kompetenznetz Klima Mobil" mit der stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Städtetags Baden-Württemberg, Susanne Nusser, der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Rita Schwarzelühr-Sutter, MdB und Verkehrsminister Winfried Hermann MdL.
Herunterladen
Minister Hermann spricht auf der Auftaktveranstaltung Kompetenznetz Klima Mobil
Kommunen können sich ab jetzt um einen der 15 Förderplätze bewerben.
Herunterladen
Minister Hermann und Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter mit Förder-Scheck
Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter übergibt Förderscheck an Minister Hermann.
Herunterladen
Gruppenbild Kompetenznetz Klima Mobil
Projektteam Kompetenznetz Klima Mobil. Personen v. L. n. R.: Dr. Martin Sawillion, KEA-BW; Bastian Wetzke, NVBW; Lorenz Blume, NVBW, Dr. Susanne Nusser, Städtetag BW; Ralph Hammerer, NVBW; Maria Franke, KEA-BW; Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter, BMU; Hendrik Beeh, NVBW; Günter Rasch, NVBW; Benjamin Biddle, NVBW; Sandra Kristensen-Seethaler, NVBW; Verkehrsminister Winfried Hermann; Monika Burkard, NVBW; Adrian Messe, NVBW; Dr. Volker Kienzlen, Geschäftsführer KEA-BW.
Herunterladen
Minister Winfried Hermann spricht zum Publikum
„Das Land baut Beratungskompetenz für Kommunen auf. Das ‚Kompetenznetz Klima Mobil‘ berät landesweit Kommunen zu wirkungsvollen Klimaschutzmaßnahmen im Verkehr. Damit setzt Baden-Württemberg auch bundesweit Maßstäbe“, fasste Verkehrsminister Winfried Hermann, MdL,die gute Botschaft für die Kommunen im Land zusammen.
Herunterladen

"Mutig voran beim Klimaschutz im Verkehr in Kommunen" hieß es bei der Auftaktveranstaltung des Kompetenznetz Klima Mobil am 23. Januar 2020 im Hospitalhof in Stuttgart.  Mit dem Kompetenznetz soll erstmals das Know-how der Klimaschutz- und Energieagentur BW und der Nahverkehrsgesellschaft BW verbunden werden, um die Klimaschutzziele im Verkehrssektor zu erreichen. In Baden-Württemberg werden nun 15 Modellkommunen gesucht, die über das Kompetenznetz intensiv beraten und unterstützt werden.

Zurück zur Übersicht