ÖPNV

Maskenpflicht im ÖPNV

Viele Fahrgäste halten sich an die Maskenpflicht im Nahverkehr (Bild: Verkehrsministerium Baden-Württemberg)
Viele Fahrgäste halten sich an die Maskenpflicht im Nahverkehr
Herunterladen

Vom 27. April 2020 an besteht in Baden-Württemberg beim Einkaufen und in Bussen und Bahnen die Pflicht, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Gemeinsam mit den Geschäftsführern und Verantwortlichen der DB Regio, David Weltzien, Go-Ahead, Max Kaiser, Abellio, Eckhard Siehler, SWEG, Tobias Harms, der VVS, Horst Stammler, der SSB, Thomas Moser, dem Choreographen Eric Gauthier und des Vorsitzenden des Fahrgastbeirates, Matthias Lieb, hat Landesverkehrsminister Winfried Hermann für das Tragen der Masken zum Schutz vor Infektion geworben..

Zurück zur Übersicht