Digitale Mobilität

verWEGEner Höhepunkt der Ideenschmiede digitale Mobilität

VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
VerWEGEn: Die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr BW (Bilderquelle: Christian Hass)
Herunterladen

Mit einem spielerischen Schwarzmarkt der Ideen, Diskussionsrunden und Expertenvorträgen eröffnete verWEGEn, die Ideenkonferenz des Ministeriums für Verkehr, am 14.11.2018 in den Stuttgarter Wagenhallen einen interaktiven Raum für Dialog und Inspiration rund um die digitale Mobilität der Zukunft. Mit rund 160 Teilnehmern bildete die Veranstaltung den Abschluss der „Ideenschmiede digitale Mobilität“. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung. Bitte geben Sie bei Verwendung der Bilder die Quelle Ministerium für Verkehr BW/Christian Hass an.

Zurück zur Übersicht