Pressemitteilungen

Veranstaltung
  • 14.05.2019

Gehen – sitzen - spielen

  • Fußgänger (Bild: ARTENS/ Fotolia.com)

Sichere und gut gestaltete Wege und Plätze motivieren dazu, gerne und häufig zu Fuß zu gehen. Sie laden darüber hinaus auch zum Verweilen und Spielen ein. Qualitätsvolle öffentliche Räume sind belebte Räume, die unterschiedliche Menschen zusammenbringen, den sozialen Austausch fördern und für ein positives soziales Klima sorgen. Insbesondere Kinder und ältere Menschen profitieren davon.

Das Verkehrsministerium und die NVBW laden ganz herzlich zur vierten Fachveranstaltung im Rahmen der Fußverkehrsförderung des Landes Baden-Württemberg ein. Die eintägige Veranstaltung, bestehend aus Fachseminar und Stadtbegehung, rückt sichere und gut gestaltete Wege und Plätze in den Mittelpunkt.

Donnerstag, 27. Juni 2019
von 10.30 bis 17.00 Uhr
im Landratsamt Karlsruhe.

Programm und Anmeldung
 
Im Seminarteil werden Sicherheit, Barrierefreiheit und Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum thematisiert. Ein Fokus liegt dabei auf der Stadtgestaltung für Kinder und Jugendliche. Bei der Begehung werden ausgewählte Lösungsansätze der Stadt Karlsruhe vorgestellt. Diskussionsrunden bieten Zeit für Fragen und den fachlichen Austausch.