Pressemitteilungen Ministerium für Verkehr

2135 Ergebnisse gefunden

    • Stuttgart 21

    Auftraggeber für Schnellbahntrasse nach Ulm sind Bund und Land

    Verkehrsminister Winfried Hermann wundert sich über die Aussage des DB-Vorstandsvorsitzenden Dr. Rüdiger Grube, dass es ohne Stuttgart 21 die Schnellbahntrasse Ulm-Wendlingen "definitiv nicht geben wird".
    • Verkehr

    Kanton Zürich und Baden-Württemberg wollen in Verkehrsfragen stärker zusammenarbeiten

    Im Stuttgarter Ministerium für Verkehr und Infrastruktur trafen sich Verkehrsminister Winfried Hermann und der Vorsteher der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich, Regierungsrat Ernst Stocker, zu einem Antrittsbesuch.
    • Stuttgart 21

    Nur die Neubaustrecke nach Ulm bringt deutliche Verkürzung der Reisezeiten

    Der Reisezeitgewinn im Großraum Stuttgart beträgt für alle Reisenden im Durchschnitt eine halbe Minute beim Bahnprojekt Stuttgart 21 in Verbindung mit der Neubaustrecke Stuttgart - Ulm. Dies ist die Erkenntnis aus einem Gutachten der Schweizer Firma sma.
    • Stuttgart 21

    Bahn verhindert Fortsetzung der Lenkungskreissitzung vor Volksabstimmung

    Mit deutlicher Verärgerung hat Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann auf die Ankündigung der Deutschen Bahn reagiert, entgegen der Absprache die Sitzung des Lenkungskreises nicht vor Dezember fortsetzen zu wollen.
    • Mobilität

    Landesregierung zeichnet fahrradfreundliche Kommunen aus

    Verkehrsminister Winfried Hermann hat zum ersten Mal die Landesauszeichnung "Fahrradfreundliche Kommune" an die Städte Freiburg, Karlsruhe und Offenburg verliehen. "Baden-Württemberg wird mehr und mehr ein fahrradfreundliches Land. Wir haben Kommunen, die dabei besonders herausragen", freute sich Hermann.
    • Information

    Staatssekretärin Splett schaltet digitales "Geoportal Raumordnung" frei

    Mit der Freischaltung für die Öffentlichkeit hat die Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Gisela Splett den Startschuss für das Geoportal Raumordnung Baden-Württemberg gegeben. Mit ihm kann erstmals übergreifend auf textliche und kartografische Inhalte der Raumplanung im Land zugegriffen werden.
    • Verkehr

    Termine für öffentlichen Faktencheck "leistungsfähige Rheinquerung"

    Transparenz und Beteiligung bei der Faktenklärung sind die Ziele des öffentlichen Faktenchecks am 18. und 22. November 2011 in Karlsruhe zu dem das baden-württembergische Ministerium für Verkehr und Infrastruktur und das rheinland-pfälzische Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur die Bevölkerung einladen.
    • Verkehr

    Nordumfahrung Darmsheim ist längst überfällige Ortsumgehung

    "Die Notwendigkeit einer Darmsheimer Ortsumfahrung steht auch für die grün-rote Landesregierung nicht in Frage - wir wollen dieses Projekt", bekräftigte Verkehrsminister Winfried Hermann
    • Verkehr / Umwelt

    Freie Fahrt in Umweltzonen des Landes ab 2013 nur noch mit grüner Plakette

    Ab dem 1. Januar 2013 gilt für alle Umweltzonen landesweit: freie Fahrt nur noch für schadstoffarme Fahrzeuge mit grüner Plaketten möglich. In Stuttgart gilt dies knapp vier Jahre nach der Einführung der ersten Schutzzone bereits ab dem 1. Januar 2012.
    • Mobilität

    Vernetzte Forschung zur Nachhaltigen Mobilität

    Verkehrsminister Winfried Hermann besuchte die Universität Stuttgart, um sich dort einen Überblick über neue Forschungsansätze zum Thema "Nachhaltige Mobilität" zu verschaffen.