Pressemitteilungen Ministerium für Verkehr

2531 Ergebnisse gefunden

  • Schienen mit einer Weiche (Bild: Fotolia.com/ Finkenherd)
    • Verkehr

    Die Brenzbahn soll elektrifiziert und ausgebaut werden

    Auf Initiative des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann MdL üben Land, Region und Deutsche Bahn einen Schulterschluss in Bezug auf die Brenzbahn, um wichtige Ausbauschritte und die Elektrifizierung der bisher durchgehend eingleisigen Strecke anzugehen. Dazu wurde am Freitag (4. Dezember) von den Beteiligten eine Absichtserklärung unterzeichnet
  • Verkehrsminister von Baden-Wuerttemberg Winfried Hermann und David Weltzien, Vorsitzender der Regionalleitung der DB Regio AG in Baden-Wuerttemberg stellen die neuen Talent-2-Fahrzeuge vor.
    • SCHIENE

    Unterzeichnung gemeinsamer Erklärung zur S-Bahn-Verlängerung

    Die bayerische Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann haben heute während einer virtuellen Pressekonferenz eine gemeinsame Erklärung zur Verlängerung der Nürnberger S-Bahn-Linie S4 über Dombühl hinaus bis nach Crailsheim unterzeichnet. Ein gemeinsam finanziertes Gutachten bildet die Grundlage der S-Bahn-Verlängerung. Die ersten länderübergreifenden S-Bahnen sollen Ende 2024 fahren.
    • Strasse

    Minister Hermann besucht die Niederlassung Südwest der Autobahn GmbH des Bundes in Stuttgart

    Am heutigen Freitag (4. Dezember) besuchte Verkehrsminister Winfried Hermann den Sitz der Niederlassung Südwest der Autobahn GmbH des Bundes im Hammerwerk in Stuttgart-Obertürkheim.
  • Collage mit Verkehrsminister Hermann und den Gewinnern, die ihre Urkunden halten.
    • Mobilitätswende

    „Wir machen Mobilitätswende!“ - Sieben Preisträger erhalten Landesauszeichnung

    Am Donnerstag (3. Dezember) wurden im Rahmen eines Live-Streams in Stuttgart von Verkehrsminister Winfried Hermann MdL zusammen mit den Poetry-Slammerinnen Fee Brembeck und Lisa-Maria Olszakiewicz die Preisträgerinnen und Preisträger der Auszeichnung „Wir machen Mobilitätswende!“ bekannt gegeben. Die Gewinnerinnen und Gewinner setzen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in Unternehmen, Kommunen und Organisationen professionell um.
  • Verkehrsministerium (Bild: Joachim E. Roettgers GRAFFITI)
    • Nachhaltige Mobilität

    Wasserstofftechnologie: Möglicher Standort in der Region Rhein-Neckar

    Die baden-württembergische Landesregierung hat sich auf einen möglichen Standort für ein Technologie- und Innovationszentrum Wasserstoff in der Metropolregion Rhein-Neckar geeinigt.
  • Rollstuhlfahrer nimmt die Bahn (Bild: stock.adobe.com/ gradt)
    • Bahn

    Bahnhof Rastatt wird für 20 Millionen Euro modernisiert und barrierefrei

    Höhere Bahnsteige, Aufzüge und ein neuer Fußgängersteg sollen den Bahnhof Rastatt bis voraussichtlich Ende 2023 barrierefrei machen. Insgesamt 20 Millionen Euro stehen für den Bahnhof Rastatt bereit.
  • Autos auf einer winterlichen Straße (Bild: Fotolia.com/ Stefan Körber)
    • Strasse

    Räumdienste zum Winteranfang startklar

    Mit dem meteorologischen Winteranfang werden auch die Witterungen auf den Straßen durch Glatteis und Schneefälle unberechenbarer. Dann sind auch die Winterdienste in Baden-Württemberg verstärkt im Einsatz. Verkehrsminister Winfried Hermann sieht die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg für den Winter bestens vorbereitet.
  • Ein Fahrradweg mit Markierung (Bild: Fotolia.com/ Gina Sanders)
    • RAD

    Demonstrationsteilstück zwischen Reichenbach und Ebersbach

    Am künftigen Radschnellweg im Filstal wird zwischen Reichenbach und Ebersbach ein Demonstrationsabschnitt errichtet. Für dessen baldige Umsetzung ist nun ein weiterer Planungsschritt unternommen worden – die Anhörung der Träger öffentlicher Belange zum Vorentwurf.
  • Verkehrsministerium (Bild: Joachim E. Roettgers GRAFFITI)
    • Mobilität

    Verkehrsminister Hermann: „Mit smarten Ideen und Programmen zu einer bessere Mobilität“

    Mobilität lässt sich durch smarte Lösungen viel besser nutzen. Das ist das Fazit des MobiData BW Hackathons. Am vergangenen Wochenende (27. bis 29. November 2020) brachten das Ministerium für Verkehr, die Stadt Freiburg und die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg Akteure in einem virtuellen Labor zusammen, die Ideen für eine bessere Mobilität entwickelten.
  • Sonnenaufgang über einer bergigen Landschaft im Schwarzwald.
    • Umwelt

    Filmpreis soll biologische Vielfalt zeigen

    Die am Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt beteiligten Ministerien des Landes loben erstmals den Filmpreis Baden-Württemberg aus. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner NaturVision-Filmfestival wollen drei Ministerien mit diesem Preis filmische Naturdokumentationen mit dem Fokus Baden-Württemberg anregen und für das Thema ‚Biologische Vielfalt‘ begeistern.