Stellenangebote

Symboldbild Bewerbung (Bild: Fotolia.com/ S-MOTIVE)

    • Ministerium für Verkehr

    Stellvertretende Referatsleitung (w/m/d) für das Referat 21 - Recht, Finanzierung und Controlling

    Baden-Württemberg ist als bedeutender Wirtschaftsstandort und Transitland auf eine gut ausgebaute und intakte Straßeninfrastruktur angewiesen. Die Mobilität der Menschen und der Transport von Waren und Gütern hängen ganz wesentlich von der Leistungsfähigkeit der Straßeninfrastruktur ab. Das Aufgabengebiet des Referat 21 – Recht, Finanzierung und Controlling – umfasst neben Haushalts- und Finanzierungsthemen im Straßenverkehrsbereich insbesondere die Rechtsfragen im Straßenbau und in den berührten Rechtsgebieten. Wir suchen für dieses Referat – zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte, motivierte stellvertretende Referatsleitung (w/m/d). Bewerbungsfrist: 18.12.2019

    • Ministerium für Verkehr

    Leitung für das Amt für Straßenbau (Bauingenieur/in Dipl.-Ing./Master) (w/m/d) beim Landratsamt Schwäbisch Hall

    Wir suchen beim Landratsamt Schwäbisch Hall eine engagierte Leitung für das Amt für Straßenbau (Bauingenieur/in Dipl.-Ing./Master) (w/m/d). Das Straßenbauamt plant, baut und betreibt die Kreisstraßen mit einer Streckenlänge von rund 650 km und betreut mit den vier Straßenmeistereien die betriebliche und bauliche Unterhaltung der Bundes- und Landesstraßen im Kreisgebiet mit insgesamt rund 560 km Länge. Ihr Dienstsitz ist Schwäbisch Hall-Hessental. Das Dienstgebäude liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Schwäbisch Hall-Hessental. Bewerbungsfrist: 16.12.2019

    • Ministerium für Verkehr

    Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für das Referat 46 – Verkehrsrecht, Verkehrssicherheit

    Wir suchen für das Referat 46 – Verkehrsrecht, Verkehrssicherheit zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (w/m/d). Der Aufgabenbereich umfasst die Schwerpunkte „Straßenverkehrsrecht (StVO)“ und „Recht der Verkehrsordnungswidrigkeiten“. Das Ministerium für Verkehr führt als oberste Straßenverkehrs- und Bußgeldbehörde die Fachaufsicht über die nachgeordneten Behörden und kann zudem Ausnahmen von der Straßenverkehrs-Ordnung erteilen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die dem gehobenen Dienst zugeordnet und grundsätzlich teilbar ist. Bewerbungsfrist: 11.12.2019