Stellenangebote

Bewerbung (Bilderquelle: Fotolia/S-MOTIVE)

    • Ministerium für Verkehr

    Leitung für die Abteilung "Straßenbetrieb und Unterhaltung" (w/m/d) im Straßenbauamt beim Landratsamt Waldshut

    Baden-Württemberg möchte Wegbereiter einer nachhaltigen und umweltverträglichen Mobilität der Zukunft werden. Dazu gehören der Erhalt und der Ausbau des Straßennetzes, der Verkehrsinfrastruktur, die Förderung des Öffentlichen Personennahverkehrs, des kombinierten Verkehrs sowie Verbesserungen im Rad- und Fußverkehr. Baden-Württemberg ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort und als Transitland auf eine gut ausgebaute und intakte Straßeninfrastruktur angewiesen. Das Ministerium für Verkehr ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes im höheren Dienst bei den Landratsämtern (Bereich Straßen) personalwirtschaftlich zuständig. Wir suchen beim Landratsamt Waldshut zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und motivierte Leitung für die Abteilung „Straßenbetrieb und Unterhaltung“ (w/m/d) im Straßenbauamt (Bauingenieur/in, Dipl.-Ing./Master). Bewerbungsfrist: 14.10.2019

    • Ministerium für Verkehr

    Referatsleiterin / Referatsleiter (w/m/d) für das Referat 31 - Ausbau- und Klimaschutzstrategie für die öffentliche Mobilität, Eisenbahnen

    Ein entscheidender Beitrag für die Verkehrswende ist ein sicherer, kundenfreundlicher und attraktiver öffentlicher Verkehr. Öffentlicher Verkehr spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen, klimagerechten Mobilität. Daher bauen wir ein Referat auf, das sich schwerpunktmäßig mit übergreifenden konzeptionellen Fragen der Ausbaustrategie des öffentlichen Verkehrs auch unter dem besonderen Blickwinkel der wachsenden Bedeutung für eine erfolgreiche Klimaschutzstrategie beschäftigt. Für das Referat 31 – Ausbau- und Klimaschutzstrategie für die öffentliche Mobilität, Eisenbahnen – suchen wir eine/einen Referatsleiterin / Referatsleiter (w/m/d). Bewerbungsfrist: 01.10.2019

    • Ministerium für Verkehr

    Straßenbaureferendariat 2020 - 2022

    Die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg bietet engagierten Bauingenieurinnen und Bauingenieuren verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeiten mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten. Als Bauingenieurin und Bauingenieur bei der Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg üben Sie einen vielseitigen Beruf aus. Sie gestalten und begleiten Projekte im Straßen- und Brückenbau vom ersten Gedanken über die Planung bis zur Bauausführung und Inbetriebnahme. Sie verantworten die anschließende Unterhaltung der Infrastruktur. Zahlreiche Herausforderungen sorgen für Abwechslung und verlangen immer wieder die Entwicklung neuer Lösungen. Zum 1. April 2020 stellen wir Bauingenieurinnen und Bauingenieure (w/m/d) in das Baureferendariat für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst der Fachrichtung Straßen ein. Bewerbungsfrist: 18.11.2019

    • Ministerium für Verkehr

    Referentin / Referent (w/m/d) für das Referat 36 – Schienengroßprojekte, Bahnprojekt Stuttgart – Ulm, Digitale Schiene, Koordination

    Für das Referat 36 – Schienengroßprojekte, Bahnprojekt Stuttgart – Ulm, Digitale Schiene, Koordination – suchen wir eine Referentin / einen Referenten (w/m/d). Der Schwerpunkt des Referats 36 liegt bei den baden-württembergischen Schienengroßprojekten des Bundesverkehrswegeplans und der Umsetzung des Bahnprojekts Stuttgart – Ulm mit den Projekten Stuttgart 21 und Neubaustrecke Wendlingen – Ulm. Daneben werden im Knoten Stuttgart eine Reihe weiterer Schienenprojekte umgesetzt und eine Konzeption für die zukünftige Schieneninfrastruktur im Schienenknoten Stuttgart entwickelt. Die Digitalisierung des Knotens Stuttgart ist Pilot im Projekt „Digitale Schiene Deutschland“. Die Stelle kann bei Vorliegen der rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 14 oder im Beschäftigtenverhältnis in Entgeltgruppe 13 TV-L besetzt werden. Bewerbungsfrist: 18.09.2019