BW-E-Bus Gutscheine


Einfach nachhaltig

Sie haben sich einen elektrisch betriebenen Bus angeschafft?
Sie sind ein Verkehrsunternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg?
Sie können nachweisen, dass Sie erfolgreich einen Förderantrag bei einem Bundesprogramm ab dem 1. September 2018 gestellt haben?

Dann unterstützt Sie das Land Baden-Württemberg zusätzlich über den sogenannten BW-e-Bus-Gutschein mit einer Festbetragsfinanzierung in Höhe von 10.000 €. Der in dieser Form bundesweit einzigartige Zuschuss soll Unternehmen, die Bundesförderung erhalten, mit zusätzlich Fördermitteln unterstützen.

Für die schnellsten Antragsteller gibt es zusätzlich eine sogenannte Early-Bird-Prämie in Höhe von 5.000 €.

Die Förderung ist für die entstehenden Betriebs- und Unterhaltungskosten für elektrisch betriebene Busse wie z. B. den Netzanschlusskosten oder den Kosten für eine Wärmepumpe vorgesehen.

Detaillierte Informationen zu den BW-e-Bus-Gutscheinen und zur Antragstellung finden Sie unter www.l-bank.de/ebus-betrieb

Niedrige Geräuschniveau durch E-Busse

Jochen Röhler - Röhler Touristik GmbH, Schwäbisch Hall

„Unsere Elektro-Busse sind in den ganz normalen Dienstplan/Dienstwechsel integriert und ersetzen in weiten Teilen 1:1 den Dieselbus. Ein großer Vorteil der Elektro-Busse ist das niedrige Geräuschniveau, innen wie außen. So können wir schon früh morgens durch die Wohngebiete fahren, ohne die Schlafenden zu wecken und auch tagsüber „schleichen“ die Elektro-Busse nahezu unbemerkt durch die Siedlungen.

Der lokal abgasfreie Betrieb der Busse kommt den Anwohnern ebenfalls zu Gute. Wir verwenden den lokalen, sehr grünen Strom der Stadtwerke aus Wasser-, Wind- und Solarkraft und tagsüber unseren eigenen Strom aus der Photovoltaik.“


Fußleiste