Stellenangebote

  • Businessfrau sitzt an einem PC

    Stellenangebote

Leiterin / Leiter für das Straßenbauamt beim Landratsamt Waldshut

Das Ministerium für Verkehr ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes im höheren Dienst der Landratsämter (Bereich Straßen) personalwirtschaftlich zuständig. Wir suchen beim Landratsamt Waldshut eine Leiterin/einen Leiter für das Straßenbauamt. Das Straßenbauamt im Landratsamt Waldshut ist mit seinen drei Straßenmeistereien für die betriebliche und bauliche Unterhaltung der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen mit rund 900 km Länge zuständig. Darüber hinaus obliegen dem Straßenbauamt Planung, Bau und Sanierung von rund 400 km Kreisstraßen, einschließlich der zugehörigen Ingenieurbauwerke. Bewerbungsfrist: 20.06.2017 Mehr

Leiterin / Leiter für das Sachgebiet Straßenbau beim Landratsamt Biberach

Das Ministerium für Verkehr ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes im höheren Dienst bei den Landratsämtern (Bereich Straßen) personalwirtschaftlich zuständig. Wir suchen beim Landratsamt Biberach am Standort Riedlingen eine Leiterin / einen Leiter für das Sachgebiet Straßenbau. Das Straßenamt des Landratsamts Biberach ist zuständig für die Planung und den Bau von rund 550 km Kreisstraßen. Zudem trägt das Straßenamt die Verantwortung für die Unterhaltung und den Betrieb der Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Landkreis Biberach mit insgesamt 1100 km Länge. Bewerbungsfrist: 18.06.2017 Mehr

Referentin / Referent für das Referat 43 „Lärmschutz und Luftreinhaltung"

Die Verkehrspolitik des Landes Baden-Württemberg verfolgt das Ziel, Mobilität zu vereinfachen und die Belastungen durch Verkehr zu reduzieren. Das betrifft insbesondere die Frage der Luftreinhaltung. Zur weiteren Verbesserung der Luftqualität sind verkehrsplanerische Maßnahmen in die fortgeschriebenen Luftreinhaltepläne zu integrieren. Für diese Aufgaben im Bereich Luftreinhaltung suchen wir für das Referat 43 "Lärmschutz und Luftreinhaltung" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referentin / Referenten, Bewerbungsfrist: 13.06.2017 Mehr

Sekretariatskraft in der Zentralstelle 50%

Baden-Württemberg soll Wegbereiter einer nachhaltigen und umweltverträglichen Mobilität werden. Dazu gehören der Erhalt und der Ausbau des Straßennetzes und der Verkehrsinfrastruktur, die Förderung des Öffentlichen Personennahverkehrs, des kombinierten Verkehrs sowie Verbesserungen im Rad- und Fußverkehr. Wir suchen zur Unterstützung im Sekretariat der Zentralstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine versierte und sichere Sekretariatskraft (50%, m/w). Bewerbungsfrist: 02.06.2017 Mehr

Referentin / Referent für das Referat 23 „Straßen- und Erhaltungsplanung“

Die Straßenbauverwaltung Baden-Württemberg investiert rund 1 Mrd. Euro pro Jahr in die Bundesfern- und Landesstraßen. Die Schaffung von Radschnellverbindungen soll in den nächsten Jahren besondere Relevanz bekommen. Referat 23 – Straßen- und Erhaltungsplanung – soll komplementär zu dem konzeptionell für den Bereich Radverkehr zuständigen Referat 45 eine personelle Verstärkung erhalten. Zudem betreut Referat 23 im Bereich der Elektromobilität federführend die Durchführung eines in Baden-Württemberg vorgesehenen Feldversuchs des Bundesumweltministeriums zur pilothaften Erprobung von Oberleitungs-Lkw auf Autobahnen. Wir suchen daher für die Themenbereiche „Rad(schnell)wege“ und „Feldversuch Oberleitungs-Lkw“ im Referat 23 zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Referentin / einen Referenten. Bewerbungsfrist: 26.05.2017 Mehr

Referentin / Referent für das Referat 45 „Kommunale Mobilitätskonzepte, Rad- und Fußverkehr“

In Referat 45 – Kommunale Mobilitätskonzepte, Rad- und Fußverkehr – werden derzeit viele Themen im Bereich Radverkehrsinfrastruktur neu aufgebaut und mit hoher Intensität bearbeitet. Radschnellverbindungen sind dabei ein Schwerpunkt mit besonderer Relevanz. Referat 45 soll daher komplementär zu dem für die Straßen- und Erhaltungsplanung zuständigen Referat 23 eine personelle Verstärkung erhalten. Bewerbungsfrist: 26.05.2017 Mehr

Fußleiste