Veranstaltungen

  • Eine ältere Frau hält strahlend ein kleines Kind im Arm. Sie steht auf einer verkehrsberuhigten Straße in einem Wohnviertel.
    • Landesgartenschau Wangen im Allgäu

    Landesgartenschau 2024: Nachhaltige und innovative Mobilität – So bewegen wir "THE LÄND"!

    Ob Straßen-, Zug-, oder Schiffsverkehr: Wir setzen uns überall für nachhaltige und innovative Mobilität ein. Unsere Ausstellung auf der Landesgartenschau in Wagen im Allgäu informiert Sie, wie Ortsmitten lebendiger und der Luftverkehr klimafreundlicher werden können. Sie erfahren auch mehr über die neuen komfortablen Doppelstockzüge, die ab 2025 im Land fahren und die Fahrplanänderungen durch die Inbetriebnahme von „Stuttgart 21“. Es erwarten Sie außerdem ein autonomes Fahrzeug, Car- und Ridesharing-Angebote sowie spannende Vorträge.

  • Eine Frau hält zwei Luftballons in der Hand und läuft lachend durch eine Einkaufsstraße. Text: Polis Jahreskonferenz 2024. 27. bis 28. November 2024
    • Messe Karlsruhe, Messeallee 1, D-76287 Rheinstetten

    POLIS-Jahreskonferenz 2024 in Karlsruhe

    Die POLIS-Jahreskonferenz ist eine der führenden Veranstaltungen Europas zur nachhaltigen Mobilität. 2024 ist Baden-Württemberg Gastgeber in Kooperation mit der Stadt Karlsruhe.

    Die Veranstaltung richtet sich an Mobilitätsexpert:innen, Praktiker:innen und Entscheidungsträger:innen aus dem öffentlichen Sektor und von Mobilitätsunternehmen. Insbesondere für die kommunale Ebene beinhaltet die Konferenz viele Inspirationen zu klimaschutzorientierten Mobilitätslösungen.

    POLIS - Cities and Regions für Transport Innovations ist ein europaweites Netzwerk von Städten und Regionen, bei dem auch das Verkehrsministerium Baden-Württemberg mitwirkt. Über 100 Mitglieder setzen sich gemeinsam für eine nachhaltige und sozial gerechte Mobilität ein.

    Jedes Jahr findet zum Austausch, zur Vorstellung von Best-Practices und zur europaweiten Vernetzung die POLIS-Jahreskonferenz statt, nicht nur für Mitglieder, sondern auch für weitere Gäste.

    Das Programm wird im Juli 2024 auf der Webseite des POLIS-Netzwerkes veröffentlicht. Einen Eindruck zum thematischen Spektrum erhalten Sie im Programm 2023