ÖPNV

ABGESAGT: Bürgerdialog zur Situation der Breisgau-S-Bahn

Coradia Continental Breisgau-Ost-West: Außenansicht (Bild: NVBW/Alstom)

Das Ministerium für Verkehr hat aufgrund der Empfehlungen des Landratsamts Breisgau-Hochschwarzwald sowie der Gemeinde Kirchzarten und im Einvernehmen mit dem Landkreis Emmendingen entschieden, den für Dienstag (17. März) geplanten Bürgerdialog zur Situation auf der Breisgau-S-Bahn in Kirchzarten abzusagen. Grund dafür ist die steigende Zahl von Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus. 

Das Ministerium berücksichtigt damit auch den Erlass des baden-württembergischen Gesundheitsministerium bezüglich öffentlicher Veranstaltungen.

„Wir werden den Bürgerdialog zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden lassen“, bekräftigte Verkehrsminister Winfried Hermann und sagte: „Die Situation von Pendlerinnen und Pendler der Breisgau-S-Bahn ist nicht hinnehmbar, sodass wir unbedingt Rede und Antwort stehen möchten. Der Schutz vor Infektionen hat aber im Moment Vorrang.“