verkehrssicherheit

Mach den holländischen Griff

Zeichnung im Comicstil. Frau öffnet Tür, Mann fährt mit Fahrrad in Tür

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Schnell angehalten, die Tür aufgerissen, schon ist’s passiert: Radfahrende können nicht mehr ausweichen, schlagen auf die Autotür auf und stürzen. Häufig verletzen sie sich dabei schwer. Solche sogenannten „Dooring-Unfälle“ können durch einen einfachen und effektiven Trick verhindert werden: den Holländischen Griff! Beim Aussteigen aus dem Fahrzeug einfach immer mit der von der Fahrzeugtür weiter entfernten Hand die Tür öffnen. So dreht man den Oberkörper und den Kopf automatisch nach hinten. Die Folge: Radfahrerinnen und Radfahrer – oder auch Fußgängerinnen und Fußgänger – werden frühzeitig gesehen. Mit dieser kleinen Verhaltensänderung kann also jeder dazu beitragen, dass andere Verkehrsteilnehmende unversehrt nach Hause kommen.

Weitere Informationen:

www.derholländischegriff.de
www.vorsicht-rücksicht-umsichicht.de

Zurück zur Übersicht