Zeitstrahl zum Lärmschutz

2018
LärmKongress „Mehr Schwung für den Lärmschutz“
2017
Schienenlärmschutzgesetz
2016
Abschluss des Modellprojekts „Motorradlärm-Displays“
2016
Lärmschutzbeauftragter Thomas Marwein
2016
Absenkung Lärmsanierungswerte an Landesstraßen
2016
Absenkung der Lärmsanierungswerte an bundeseigenen Schienenwegen
2015
Wegfall des Schienenbonus
2015
Lärmmindernde Asphaltdeckschichten innerorts
2014
Geschäftsstelle Lärmschutz
2014
Lärmaktionsplan
2014-16
Lärmsanierungsprogramm
2014
Fachtagung
2014
Lärmabhängige Start- und Landeentgelte
2013
Verbesserung des Verkehrslärmschutzes
2013
Musterbericht für Lärmaktionspläne
2013
Konzept für eine ruhigere Umwelt
2013
Wegfall des Schienenbonus
2012/13
Lärmkartierung 2. Stufe und Lärmaktionsplanung
2012
Lärmarme Trassierung der Rheintalbahn
2012
Lärmabhängiges Trassenpreissystem
2012
Umgebungslärmtagung
2012
Bundesratsinitiative Motorradlärm
2012
Kooperationserlass zur Lärmaktionsplanung
2012
Verkehrslärm-Messungen
2011
Fachtagung Umgebungslärm 2011
2011
Lärmschutzbeauftragte Gisela Splett
2010/11
Projekt lärmarmer Verdichtungsraum
2007/08
Lärmkartierung 1. Stufe und Lärmaktionsplanung
2007
Fachtagung Umgebungslärm 2007
2006
Lärmkongress 2006
2005
Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie
2002
EU-Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG
2002
Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung
2000
Lärmkongress 2000
1999
Lärmsanierung an Schienenwegen
1998
Novellierung der TA Lärm
1997
Verkehrswege-Schallschutzmaßnahmenverordnung
1991
Sportanlagenlärmschutzverordnung
1990
Verkehrslärmschutzverordnung
1978
Lärmsanierung an Bundesfern- und Landesstraßen
1968
Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm

: LärmKongress „Mehr Schwung für den Lärmschutz“

In Stuttgart findet mit mehr als 350 Teilnehmern ein Lärmkongress statt. Die zweitägige, vom Verkehrsministerium veranstaltete Fachtagung liefert Einblicke in aktuelle Entwicklungen in der Lärmbekämpfung und gibt unter dem Motto „Mehr Schwung für den Lärmschutz“ Impulse für neue praxisrelevante Ideen. Es ist nach 2000 und 2006 der dritte Kongress zum Lärmschutz, den das Land durchführt.