Fußverkehr

Das Ministerium für Verkehr will den Fußverkehr politisch aufwerten und speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnittene Konzepte entwickeln. Diese werden mit den Betroffenen und den für die Umsetzung der meisten Maßnahmen zuständigen Kommunen abgestimmt.

Fußgängerüberweg von oben (Bilderquelle:© naypong - stock.adobe.com)
Fußgänger in einer Fußgängerzone (Bild: M@chris-m, fotolia.com)

Zu Fuß ans Ziel

Baden-Württemberg ist eines der ersten Flächenländer, das sich auf Ministeriumsebene mit Verbesserungen für FußgängerInnen auseinandersetzen. Konzepte unter Einbeziehung der Kommunen sind in Arbeit.

Fußgänger (Bild: ARTENS/ Fotolia.com)

Fußverkehrs-Checks

Das Ministerium unterstützt Kommunen bei der Durchführung eines professionellen Fußverkehrs-Checks. Die Fußverkehrs-Checks tragen dazu bei, den Fußverkehr stärker in das Bewusstsein von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft zu rücken und eine neue Geh-Kultur im Land zu entwickeln.

 

Fußgängerüberweg (Bilderquelle: pixabay_353741_1920)

Fußgängerüberwege

Fußgängerinnen und Fußgänger sind im Straßenverkehr besonders schutzbedürftig. Unfälle passieren überwiegend dort, wo sie die Straße queren. Gut gestaltete Fußgängerüberwege sorgen für ein sicheres und komfortables Überqueren der Fahrbahn.