Ministerialdirektor

Berthold Frieß

Porträt von Ministerialdirektor Berthold Frieß

Persönliches

Geboren am 19. Mai 1968 und aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb. Lebt im Filstal, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Berufliches

  • seit 19. Mai 2021 Ministerialdirektor im Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
  • 2016 bis 2021 Landtagsdirektor beim Landtag von Baden-Württemberg
  • 2012 bis 2016 Leitung der Fraktionsgeschäftsstelle der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • 2008 bis 2012 Landesgeschäftsführer des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) Landesverband Baden-Württemberg e. V.
  • 2008 Studium der Diakoniewissenschaften an der Universität Heidelberg
  • 2001 bis 2008 Landesjugendreferent für Jugendpolitik beim Evangelischen Jugendwerk in Württemberg
  • 1993 bis 2000 Bezirksjugendreferent im Evangelischen Jugendwerk Bezirk Balingen
  • 1996 bis 1999 Aufbauausbildung zum Diakon bei der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
  • 1989 bis 1994 Ausbildung zum Erzieher und theologischer Abschluss an der CVJM-Sekretärschule und privaten Fachschule für Sozialpädagogik in Kassel