Autofahrer und Radfahrer fahren aneinander vorbei und haben sich gegenseitig im Blick.
  • Vorsicht.Rücksicht.Umsicht

Mehr Rücksicht im Straßenverkehr

Radfahren wird immer beliebter. Damit steigt auch die Zahl der Unfälle. So können Auto- und Radfahrende mehr Rücksicht aufeinander nehmen.

Eine Frau trägt eine sogenannte Alltagsmaske auf einem Bahnsteig (Bild: bwegt)
  • Corona

Informationen zu Covid-19

Hier finden Sie Informationen und Hinweise zum Corona-Virus wie beispielsweise Fragen und Antworten zum Thema ÖPNV.

Fotomontage aus vier Bildern mit Solarzellen, Getreidehalmen, Windrädern und Strommasten.
  • reFuels

Verkehrsminister Hermann: „Wir brauchen dringend reFuels für die Verkehrswende“

Verkehrsminister Hermann dringt für mehr Tempo in Sachen refuels. Für eine zeitnahe Verkehrswende ist dies dringend nötig.

Ein Polizist kontrolliert am Ende der Autobahn A81 mit einem Lasermessgerät die Geschwindigkeit der Fahrzeuge.
  • Verkehrssicherheit

Mehr Verkehrssicherheit durch höhere Bußgelder

Der Bundesrat hat höhere Bußgelder für Verkehrssünder beschlossen. Verkehrsminister Hermann begrüßte den Entschluss. Geschwindigkeitsüberschreitungen und die Gefährdung von Fußgängern und Radfahrern werden mit dem neuen Bußgeldkatalog deutlich härter bestraft.

Minister Hermann spricht und steht vor der Moderatorin
  • Carsharing

#ShareWochen: Carsharing für Führerschein-Neulinge

Verkehrsminister Hermann stellte in Stuttgart die Carsharing Aktion vor einer Kulisse von Carsharing-Autos vor.

Ein Mann fährt mit dem Bus und liest Zeitung (Bild: Fotolia.com/226462799)
  • ÖPNV

Projekt zum autonomen Fahren im ÖPNV in zweite Phase gestartet

Das Verkehrsministerium fördert das Projekt zum autonomen Fahren von Bussen in Waiblingen.

Schienen mit einer Weiche (Bild: Fotolia.com/ Finkenherd)
  • SCHIENE

Vorlaufbetrieb Neubaustrecke Wendlingen – Ulm: DB Regio soll fahren

Im Dezember 2022 wird mit der vorzeitigen Inbetriebnahme der Neubaustrecke Wendlingen – Ulm ein wichtiger Meilenstein für den Schienenverkehr in Baden-Württemberg erreicht.

Verkehrsminister Hermann und der Geschäftsführer der e-mobil BW stehen zu einem Gruppenbild zusammen.
  • ITS-Congress

Zukunft der Mobilität im internationalen Fokus

Beim ITS World Congress präsentiert Baden-Württemberg innovative Lösungen einer intelligenten, digitalen, automatisierten und emissionsfreien Mobilität.

An einem Bahnhof stehen versetzt nebeneinander drei verschiedene Züge.
  • ÖPNV-Strategie 2030

130 Maßnahmen für den ÖPNV der Zukunft

Bis 2030 sollen sich die Fahrgastzahlen im ÖPNV verdoppeln. Ein vom Kabinett beschlossener Entwurf zeigt, welche Maßnahmen dafür in Frage kommen.

Ein weiß gelber Zug fährt auf Schienen durch eine grüne Landschaft.
  • Bahn

Land bestellt drei Batteriezüge exklusiv für Hermann-Hesse-Bahn

Kein Diesel sondern Batterie. Auf der Hermann-Hesse-Bahn bei Calw werden ab ihrem Start Batteriezüge fahren. Drei Züge wurden dafür bei Siemens Mobility bestellt.

artenreiches Straßenbegleitgrün
  • Parken

Neue Ansätze in der Parkraumpolitik

Baden-Württemberg will Klimaland werden. Dabei ist die Aufwertung und gerechtere Verteilung des begrenzten Straßenraums ein wesentlicher Baustein.

Mehrere Menschen stehen vor einem Zaun am Bahnhof Ulm. Dahinter liegt das Gleisfeld mit den Bahnsteigen.
  • Bahn

Bewegung beim südlichen Zugang zum Hauptbahnhof Ulm

Ein erster Entwurf der Bahn soll klären, wie der zusätzliche Zugang umgesetzt werden könnte. Der von der Stadt Ulm geforderte Zugang soll den Umstieg zwischen zwischen Bus und Bahn erleichtern.

Gelber Bus der SSB mit der Aufschrift "Hybrid" hält an einer Haltestelle.
  • Bus

Mehr Hilfe beim Umstieg auf umweltfreundliche Busse

Mehr als 400 neue Linien- und Bürgerbusse werden 2021 mit 26,8 Millionen Euro gefördert - Anteil der Busse mit alternativen Antrieben wächst deutlich.

Minister Hermann mit anderen Menschen steht vor dem RABus
  • Bus

Reallabor für den Automatisierten Busbetrieb - Forschungsprojekt RABus

Die zweite Phase des Forschungsprojektes RABus hat begonnen. Im Reallabor für Automatisierten Busbetrieb werden Zukunftstechnologien erprobt.

Netz an verbundenen Linien
  • Digitalisierung

MobiData BW: „Bestes Digitalisierungsprojekt – Bund/ Länder/ Kommunen 2021“

Die NVBW ist für die Konzeption und Umsetzung von MobiData BW als „Bestes Digitalisierungsprojekt – Bund/ Länder/ Kommunen 2021“ ausgezeichnet worden.

Staatssekretärin Zimmer steht vor dem blauen Zug am Karlsruher Hbf
  • Schiene

Staatssekretärin Zimmer empfängt den „Connecting Europe Express“ in Karlsruhe

Die Staatssekretärin Elke Zimmer hat den „Connecting Europe Express“ am Karlsruher Hauptbahnhof empfangen und übergab die Landesflagge.

Fahrradspur (Bild: Fotolia.com)
  • Rad

Bau einer Radwegunterführung unter der B 27

Die Radwegunterführung unter der Bundesstraße B 27 zwischen Walheim und Besigheim kann nun zusammen mit dem Neubau der Straßenbrücke realisiert werden.

Baumwiese (Bild: pixabay/ 2916763)
  • Natur

Erstmalige Verleihung des NaturVision Filmpreises Baden-Württemberg

Erstmalige Verleihung der NaturVision-Filmpreise Baden-Württemberg zum Thema biologische Vielfalt.

Verkehrsminister Winfried Hermann links und der Bürgermeister von Ebersbach, Eberhard Keller, fahren Fahrrad auf dem Radschnellweg im Filstal.
  • Rad

Radschnellweg im Filstal: Erster Abschnitt steht

Die Radzukunft kann jetzt im Filstal getestet werden. Verkehrsminister Hermann hat einen ersten 1,3 Kilometer langen Abschnitt des Radschnellwegs freigegeben.

Staatssekretärin Zimmer und Abteilungsleiter Hollatz stehen neben ihren Fahrrädern
  • Rad

Staatsekretärin Zimmer tauscht sich mit niederländischen Radverkehrs-Experten aus

Die Staatssekretärin hat zum Ende einer zweitägigen Exkursion über Radschnellwege, die gut ausgebaute Radinfrastruktur in zwei niederländischen Städten erkundet.

Staatssekretärin Zimmer, Abteilungsleiter Hollatz und andere Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen auf den Fahrrädern
  • RAD

Delegation unterwegs auf schnellstem Weg durchs Revier

Der erste Halt der Exkursion der Staatssekretärin fand in Nordrhein-Westfalen statt. Hier wurde der Radschnellweg im Endausbau begutachtet.

Neigetechnikzug
  • Bahn

Statement zum Bürgerentscheid über die Tübinger Innenstadtstrecke

Verkehrsminister Hermann bedauert die mehrheitliche Entscheidung gegen die Tübinger Innenstadtstrecke der Regionalstadtbahn Neckar-Alb.

Minister Hermann unterzeichnet die Förderbescheide, neben ihm steht ein anderer Mann
  • Ökologie

Förderbescheid für weitere Planung des emissions-freien Logistic Terminals

Um den Güterverkehr klimaschonender zu gestalten und deshalb den Aufbau sogenannter kombinierter Terminals zur Verladung von Waren auf verschiedene Verkehrsträger voranzutreiben investiert das Land Baden-Württemberg.

Die Staatssekretärin Elke Zimmer im Gespräch mit einer anderen Frau in Baden-Baden
  • Fußverkehr

Staatssekretärin bei Fußverkehrs-Check in Baden-Baden

Wie steht es um den Fußverkehr in Baden-Baden? Staatssekretärin Elke Zimmer machte sich vor Ort ein Bild. Besonders im Blick: Die Situation für Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zur Schule.

Zwei Lastwagen mit ausgeklapptem Stromabnehmer fahren hintereinander eine elektrifizierte Bundesstraße entlang.
  • eWayBW

eWayBW-Regelbetrieb auf der Teststrecke im Murgtal startet

Mit elektrischen Oberleitungs-LKW startet heute der Regelbetrieb in Murgtal.

Verkehrsministerium (Bild: Joachim E. Roettgers GRAFFITI)
  • Verkehrsministerium

Mobilitätszentrale BW wechselt in das Verkehrsministerium

Die Mobilitätszentrale Baden-Württemberg wird als neue Abteilung 5 „Mobilitätszentrale, vernetzte und digitale Mobilität“ ein Teil des Ministeriums für Verkehr. Wirksam wird die Eingliederung zum 1.1.2022.

Autofähre liegt an einem Anleger im Wasser.
  • Wasser

Fähre nach Romanshorn fährt nicht häufiger

Der Halbstundentakt auf der Fährverbindung nach Romanshorn am Bodensee kommt nicht. Verkehrsminister Hermann bedauerte das Ergebnis der Verhandlungen mit dem Schweizer Kanton Thurgau.

Winfried Hermann

Minister

Mehr
Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr Elke Zimmer

Elke Zimmer

Staatssekretärin

Mehr
Porträt von Ministerialdirektor Berthold Frieß

Berthold Frieß

Ministerialdirektor

Mehr
Winfried Hermann, Minister für Verkehr (Bild: Sebastian Berger)
  • Pressebilder

Minister Winfried Hermann MdL

Zu sehen ist ein LKW der Firma IVECO, ohne Anhänger. Der LKW hat eine moderne Folienbeschichtung in den Farben weiß und türkis. Im Hintergrund sieht man Solar-Platten.

Land und IVECO erproben Lkw-Wasserstofftechnologie im Murgtal

  • refuels

Klimaschutz im Verkehr braucht reFuels

ÖPNV-Zukunftskommission