Betrieb

Professionelle Mäharbeiten am Straßenrand (Bilderquelle: Rene Schmidt/stock.adobe.com)

In Baden-Württemberg werden die Aufgaben des Straßenbetriebs von den Regierungspräsidien und den Landratsämtern, sowie von Städten und Gemeinden durchgeführt.

In den Regierungspräsidien Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen betreuen

  • 15 Autobahnmeistereien
  • 1 Fernmeldemeisterei
  • rund 1050 Kilometer Bundesautobahn


In den 35 Landkreisen übernehmen den Betriebsdienst

  • 86 Straßenmeistereien mit
  • 4.050 Kilometer Bundesstraßen
  • 9.500 Kilometer Landesstraßen
  • 11.400 Kilometer Kreisstraßen

Der Betriebsdienst von Stadt- und Gemeindestraßen wird von einer Vielzahl Bauhöfen in den Städten und Gemeinden durchgeführt.