So funktioniert der Straßenbau

Die Mittel für den Straßenbau stammen aus unterschiedlichen Quellen. Die Autobahnen und Bundesstraßen baut das Land im Auftrag des Bundes. Dieser stellt die dafür notwendigen Gelder zur Verfügung. Damit bestimmt er auch letzten Endes, welche Projekte verwirklicht werden. Das Land nimmt jedoch Einfluss, indem es die bereits baureifen Projekte priorisiert hat und auch für die geplanten Projekte des Bundesverkehrswegeplans 2015 eine Reihenfolge nach objektiven Kriterien erarbeitet hat. Die Landesstraßen hingegen werden vollständig aus dem Landesetat finanziert. Auch die Projekte des hier maßgeblichen Generalverkehrsplans wurden priorisiert. Denn eines ist bei allen Verfahren gleich: die Diskrepanz zwischen Wünschen und vorhandenen Mitteln.

Baustellen Planung (Bilderquelle: Agnor Mark Rayan/stock.adobe.com)
  • Planung

Vor dem Bau

Das Land ist zuständig für die Planung von Neu-, Aus- und Umbau sowie für die Erhaltung von Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen inklusive der Brücken, Tunnel sowie der Tank- und Rastanlagen an Autobahnen. Informieren Sie sich, mit welchen Methoden und Partnern die Landesregierung ihre Projekte angeht.

  • Straßenbau

Der Bau-Alltag

Informieren Sie sich über Ausschreibungsprozesse, wie Baustellen vorbereitet und gemanaged werden, über Hintergründe zu Sanierung und Erhalt sowie über die besonderen Anforderungen von Ingenieurbauwerken wie Brücken und Tunnel.

 

Feierliche Verkehrsfreigabe der Ortsumfahrung Bargau (Bilderquelle: VM BW)
  • GVP

Landesstraßen

Die Erhaltung des Straßenbestandsnetzes hat auch bei den Landesstraßen für die Landesregierung Vorrang vor Aus- und Neubau. Erfahren Sie mehr über Grundlagen, den Generalverkehrsplan und Priorisierung der Landesstraßen.

 

Asphaltfertiger bei der Straßensanierung (Bild: benjaminnolte/ Fotolia)
  • Erhalt und Sanierung

Infrastruktur ertüchtigen

Baden-Württemberg ist als Wirtschaftsstandort und als Transitland auf eine intakte Straßeninfrastruktur angewiesen. Die kontinuierliche Erhaltung der vorhandenen Trassen ist dafür die wichtigste Voraussetzung. Das Land investiert daher mehr Mittel in Erhalt und Sanierung von Straßen 

A 6 über das Kochertal. Quelle: Regionalverband Heilbronn-Franken
  • Infrastruktur

Brücken

Erfahren Sie mehr über den Zustand und die Maßnahmen zur Verbesserung der Brücken in Baden-Württemberg sowie über den Finanzierungsbedarf für die Erhaltung und Maßnahmen zur Brückenertüchtigung.

Mehr